Engagement Shooting

Engagement Shooting ist besser bekannt als Verlobungsshooting im deutschsprachigen Raum. Diese Art vom Shooting ist der Anfang des gemeinsamen Weges eines Paares. Sie lernen sich kennen, verloben sich, bekommen Kinder und heiraten. Die Reihenfolge kann selbstverständlich varieren, aber das ist nicht das Wichtigste dabei. Viel wichtiger ist die Tatsache, dass man eine Verlobung als den ersten Schritt ins gemeinsame Leben wagt und es unbedingt auf dem Bild festhalten soll.

Als Portrait- & Hochzeitsfotografin habe ich sehr viel mit Paaren zu tun, die Fotos von ihrem Verlobungsshooting für die Hochzeitsvorbereitung verwenden, sei es Einladungskarten, Plakate, Flaschenetiketten, Tischdekoration usw.. Es ist eine gute Idee, den persönlichen Touch bei der Hochzeit dazu zu geben und den Gästen dadurch noch deutlicher zu machen, wie glücklich man gemeinsam ist.

Wie läuft ein Engagementshooting bei mir? Ähnlich wie ein Portraitshooting oder ein Brautpaarshooting. Nach der Anfrage kontaktiere ich das Paar, kläre mit ihnen die Einzelheiten und schicke ein unverbindliches Angebot. Sollte ein Verlobungsshooting gemeinsam mit der Hochzeitsreportage bzw. dem After Wedding, First Look Shooting oder Brautpaarshooting verbunden sein, bekommen die Kunden ein spezielles Angebot (mit einem fetten Rabatt) von mir.

Wenn das Angebot angenommen wird, treffe ich mich oft mit dem Paar oder bespreche die Wünsche zur Location, zu den Motiven, Make-Up, Styling per Telefon. Das Shooting selbst dauert in der Regel 1-1,5 Stunden. Ich bevorzuge ein Shooting in der Natur, biete den Paaren aber auch gerne ein Studioshooting an.

Habt ihr noch Fragen? Ich freue mich auf Eure Anfrage.

Kontaktieren Sie uns

Scroll Up